Schnelles DSL für Warmbronn

Informationen und Auftragsformulare

Blitz gegen Fritz

Montag 9. Juli 2012 von admin

Kürzlich hatten wir in Warmbronn innerhalb von 5 Tagen gleich zwei heftige Gewitter und manche FritzBox ging dabei kaputt. Es gab sogar Pechvögel, die gleich 2x dabei waren! In der FritzBox ist reichlich hochempfindliche Elektronik verbaut und eine Steckdose mit Blitzschutz genügt leider nicht, denn in den meisten Fällen kam der Stromstoß offenbar über das DSL Kabel. Dem Kabel passierte nichts, wohl aber der FritzBox hintendran! Wir empfehlen Ihnen dringend, sich – oder besser Ihre FritzBox – zu schützen. Wie das geht, haben wir unter Blitzschutz zur FritzBox beschrieben.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 9. Juli 2012 um 20:01 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.